Torfestival im Lois Walder Stadion

Die Tristacher hatten gegen Irschen am Ende die Nase vorne und siegten mit 5:3.
10Bilder
  • Die Tristacher hatten gegen Irschen am Ende die Nase vorne und siegten mit 5:3.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

TRISTACH (strope). Es dauerte gerade einmal drei Minuten ehe der Ball erstmals im Tor der Gäste aus Irschen landete. Einen Freistoß auf die zweite Stange brachte Markus Schlemmer zur Mitte und Daniel Angerer sorgte für die frühe Tristacher Führung. Nur wenige Augenblicke später köpfelte Stefan Steinlechner den Ball zunächst an die Stange doch der wuchtige Nachschuss von Gernot Niedertscheider landete zum 2:0 im Netz. Aber die Oberkärntner hatten kurz darauf die richtige Antwort parat und Marco Heregger verkürzte auf 2:1. Und es sollte für die Gäste noch besser kommen. Nach einer tollen Einzelleistung von Christian Wernisch schloss Marco Heregger dessen Zuspiel mit dem Ausgleichstreffer ab. Die Elf von Bernhard Zoier bewies aber tolle Moral und ging durch einen von Daniel Angerer verwandelten Foulelfmeter nach 35 Minuten erneut in Führung.
Und auch in der zweiten Halbzeit ging das sehenswerte Offensivspektakel weiter. Markus Lengfeldner schoss unter dem herauskommenden Tim Unterluggauer zum erneuten Ausgleich ein. Danach verlief die Partie sehr ausgeglichen, ehe Manuel Schlacher mit seinem Treffer zum 4:3 die Tristacher Fans erneut zum Jubeln brachte. Die endgültige Entscheidung in einem sehr interessanten Spiel fiel dann zehn Minuten vor dem Schlusspfiff. Nachdem Irschen Akteur Richard Moritzer kurz zuvor mit der Ampelkarte des Feldes verwiesen wurde, erkämpfte sich Gernot Niedertscheider den Ball und schlenzte diesen aus rund 25 Metern zum 5:3 Endstand ins Tor.

Weitere Ergebnisse

TSU Prägraten - SC Mühldorf 2:5 (0:3)
Tore: Chirawat Kareerat (54.), Pascal Brandstätter (69.) bzw. Antun Miskovic (35., 40., 45., 48., 63.)
rote Karte: Daniel Steiner (32. Prägraten)

FC Union Raiffeisen Sillian/Heinfels - SV Egg 0:0 (0:0)

TSU Virgen - Sportunion Oberlienz 1:5 (0:2)

Tore: Mario Berger (47.) bzw. Christoph Gomig (11.), Clemens Stotter (32.), Lukas Wibmer (53.), Julian Gomig (58.), Christian Gander (80. FE)

FC Hermagor - FC Dölsach 5:2 (2:0)

Tore: Jan Logar (25., 81.), Philipp Kofler (45., 55.), Avila Miranda (73.) bzw. Daniel Moser (76., 79.)

FC Mölltal - Union Matrei 1b 4:1 (1:0)
Tore: Stefan Pacher (16. FE), Semir Berberovic (60.), Nico Pichler (72., 85.) bzw. Julian Egger (76.)

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.