U18 Spielgemeinschaft Lienz/Huben im Finale

LIENZ/HUBEN. Die U18 SG Lienz/Huben erreichte auswärts in Althofen ein 3:3 Unentschieden. Die jungen Osttiroler kämpften beherzt und wollten mit einem Sieg in das Finale der Kärntner U 18 Meisterschaft einziehen.

Nach den beiden ersten Spielabschnitten deutete alles auf einen vollen Erfolg hin. Die Osttiroler führten mit 0:2 Toren. Im letzten Drittel mussten sie jedoch nach einer 1:3 Führung binnen weniger Sekunden noch den 3:3 Ausgleich hinnehmen.

Da zur gleichen Zeit der unmittelbare Konkurrent um einen Finalplatz, SG Steindorf/Velden, sein Spiel bei den Tarco Wölfen verlor, bedeutete dieses Unentschieden, dass die SG Lienz/Huben bereits drei Runden vor Schluss im Finale gegen die Tarco Wölfe aus Klagenfurt steht.

1.EHC ALTHOFEN U 18 - SG LIENZ/HUBEN U 18 3:3 (0:1; 0:1; 3:1)
Tore für SG Lienz/Huben: Christian Wernisch, Daniel Ortner, Andre Payr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen