Verdienter Erfolg für Lienzer Fußballdamen

Die Rapid Lienz Damen konnten sich über einen hart erkämpften Auswärtssieg freuen.
  • Die Rapid Lienz Damen konnten sich über einen hart erkämpften Auswärtssieg freuen.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

FERLACH/LIENZ (strope). Die tief in Personalsorgen steckenden Lienzerinnen mussten sich diesmal mit nur neun Spielerinnen dem Tabellendritten, der SG ATUS Ferlach/ATUS Feistritz/Ros. stellen. In diesem Auswärtsspiel übernahmen die Gäste, entgegen aller Erwartungen, von Beginn an das Kommando. Bereits in den ersten Minuten wurden gleich drei Hochkaräter vergeben. Im Gegenzug konnten sich die Ferlacherinnen keine nennenswerten Chancen erspielen, die Lienzer Abwehrreihe war nicht zu überwinden. Lediglich durch einige sehr hart geführte Zweikämpfe und viele Fouls machten die Kärntnerinnen auf sich aufmerksam. Nachdem es torlos in die zweite Halbzeit ging, konnte Jessica De Zordo ihre Farben in der 50. Minute in Führung bringen. Doch im selben Atemzug gelang der Ausgleichstreffer durch einen gut platzierten Weitschuss von Sabine Haas. Die Lienzerinnen ließen sich durch den Gegentreffer jedoch nicht beirren und Jessica de Zordo brachte mit ihrem 10. Saisontreffer die Gäste erneut in Führung. Die Heimischen versuchten daraufhin alles, um doch noch zum Ausgleich zu kommen, fingen sich aber immer wieder an der sehr gut stehenden Defensive der Lienzerinnen fest. Am Ende konnten sich die Osttirolerinnen über einen verdienten 2:1 Erfolg freuen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen