Wichtiger Dreier für Matrei 1b

(strope). Von Beginn an merkte man bei den Iseltalern, dass sie gegen das Tabellenschlusslicht aus Nikolsdorf einen vollen Erfolg einfahren wollten. Mit gefälligem Kombinationsfussball kamen die Gäste immer wieder gefährlich vor das Nikolsdorfer Tor. Schon in den Anfangsminuten musste Kenan Supuk im Tor der Hausherren sein ganzes Können aufbieten, um Großchancen von Natalis Ganzer und Fabian Mattersberger zunichte zu machen. Die Matreier wurden mit Fortdauer des Spiels immer gefährlicher und Lukas Wibmer brachte seine Elf in der 35. Minute mit einem satten Schuss aus 16 Metern in Front. Nur drei Minuten später erhöhten die Gäste auf 2:0. Einen Eckball verwertete Dennie Fuetsch per Kopf zum Pausenstand.
In der zweiten Halbzeit hätte Natalis Ganzer bereits frühzeitig den Sack zumachen können, sein Schuss aus 11 Metern ging aber knapp über das Tor. Wie aus dem Nichts gelang den Hausherren nach rund einer Stunde der Anschlusstreffer. Armin Odobasic setzte sich gegen die gesamte Abwehr durch und verwertete trocken mit einem Schuss ins lange Eck. Im Gegenzug fiel dann allerdings bereits die endgültige Entscheidung in diesem Spiel. Julian Wolsegger knallte den Ball aus rund 20 Metern unhaltbar ins Kreuzeck. Die Matreier ließen in der restlichen Spielzeit gleich mehrere hochkarätige Sitzer aus und so blieb es am Ende beim verdienten 3:1 Erfolg für die Bachmann Elf.

Weitere Ergebnisse

TSU Prägraten - FC Union Raiffeisen Sillian/Heinfels 1:1 (0:0)
Tore: Philipp Berger (80.) bzw. Roman Tassenbacher (56.)
rote Karte: Johannes Ganner (30. Sillian)

FC Mölltal - SV Dobernik Tristach 4:1 (2:0)
Tore: Nico Pichler (7., 79.), Semir Berberovic (27.), Stefan Pacher (67.) bzw. 1 ET (91.)

SV Malta - TSU Virgen 3:0 (1:0)

Tore: Philip Aschbacher (20.), Alexander Aschbacher (55. FE), Andreas Ramsbacher (71.)

FC Dölsach - ASKÖ Gmünd 1b 4:2 (1:1)
Tore: Dominic Mattersberger (33. FE, 75. FE, 82.), Abdiwali Ali (85.) bzw. Leonard Horvat (44.), Almin Kamic (49.)
gelb/rote Karte: Almin Kamic (90. Malta)

FC Hermagor - Sportunion Oberlienz 2:2 (2:1)
Tore: 1 ET (33.), Roman Schmidt (38.) bzw. Julian Gomig (32.), Mario Steiner (51.)

URC Thal/Assling - ASKÖ Irschen 2:1 (1:0)
Tore: Florian Huber (23.), Manuel Stocker Waldhuber (71.) bzw. Christian Wernisch (48.)

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.