Kärntner Alps Hockey Cup Division 2
Wichtiger Heimsieg der Leisacher Adler

Die recht ausgeglichene Partie endete mit einem 3:2 Sieg für Leisach.
8Bilder
  • Die recht ausgeglichene Partie endete mit einem 3:2 Sieg für Leisach.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die Adler besiegten den UECR Huben II mit 3:2

LEISACH/HUBEN (strope). Gegen den direkten Konkurrenten um einen Platz im Play Off der AHC Division 2 West, den UECR Huben II, zogen sich die Adler zunächst etwas zurück und überließen den Iseltalern das Spiel. Die jungen Hubener kamen nach sieben Minuten auch zu einer ersten guten Möglichkeit, der von der rechten Seite alleine aufs Tor zulaufende Clemens Riepler setzte den Puck aber neben das Tor. Die Hausherren versuchten im Konter zum Erfolg zu kommen und Mario Lumaßegger scheiterte in aussichtsreicher Position an Lucas Brandstätter im Tor der Hubener. Kurz vor dem Drittelende  gelang Raphael Senfter dann der Führungstreffer für die Adler.

Ausgleich

Kurz nach Beginn des Mittelabschnittes sorgte Dominik Wibmer aber für den Ausgleich. Danach verlief die Partie sehr ausgeglichen, ehe Roland Brunner erneut die Führung für die Adler erzielte.
Den besseren Start in den Schlussabschnitt erwischten dann erneut die Gäste. Fabian Wibmer traf zum 2:2 Ausgleich. Aber die Leisacher zeigten an diesem Abend eine ungeheure Effizienz im Powerplay und Roland Brunner markierte in der 53. Minute den 3:2 Siegestreffer.
Mit einem Sieg im Nachtragsspiel gegen das Tabellenschlusslicht aus Irschen können sich die Adler nun aus eigener Kraft ihr Play Off Ticket sichern.

Weitere Ergebnisse


UEC Leisach - EC ASKÖ Irschen 10:1 (4:1; 2:0; 4:1)

Tore: Raphael Senfter (4., 58.), Lukas Ortner (9., 15.), Elias Senfter (16.), Michael Brunner (31.), Leon Angerer (37., 55.), Elias Schmidpeter (54.), Hannes Fritzenwanger (55.) bzw. Daniel Arlt (14.)

EC Black Devils Prägraten - UEC Sparkasse Lienz 4:7 (0:1; 1:2; 3:4)
Tore: Daniel Steiner (35.), Bernhard Islitzer (46.), Pascal Brandstätter (55.), Luca Unterwurzacher (55.) bzw. Chirstoph Frank (9., 21.), Matthias Weitlaner (26., 49.), Michael Marx (46., 51.), Daniel Marx (60.)

EC Virgen - UEC Sparkasse Lienz 2:3 n.P. (1:0; 1:1; 0:1; 0:0)
Tore: Stefan Gasser (12.), Johannes Wibmer (22.) bzw. Christoph Frank (32., 65.), Michael Unterlercher (49.)

EC ASKÖ Irschen - EC Black Devils Prägraten aufgrund Spielermangels bei Irschen abgesagt

Mehr zum Thema
Sport in Osttirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen