Wieder Meistertiel für Stefanie Resinger

Johannes Ortner (Vorstandsvorsitzender RLB Tirol), Rainer Dierkes (Radio-Kommentatorenlegende) Manfred Gapp, Stefanie Resinger, Wolfgang Moosbrugger (Obm. Raiffeisenverband Tirol) und BSG Obmann Werner Kerber.
  • Johannes Ortner (Vorstandsvorsitzender RLB Tirol), Rainer Dierkes (Radio-Kommentatorenlegende) Manfred Gapp, Stefanie Resinger, Wolfgang Moosbrugger (Obm. Raiffeisenverband Tirol) und BSG Obmann Werner Kerber.
  • Foto: Raiffeisen BSG Tirol/ Glatzl
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Am Patscherkofel wurden am 13. Jänner die 42. Tiroler Raiffeisen Ski-Meisterschaften ausgetragen. Knapp 100 Skirennläuferinnen und -läufer aus allen Landesteilen stellten sich der Herausforderung am Innsbrucker Hausberg.
Bei den Damen hatte dabei wieder eine Osttirolerin die Nase vorne. Seriensiegerin Stefanie Resinger von der Raiffeisenbank Matrei i. O. ließ einmal mehr alle hinter sich und holte sich den Titel.
Im Herrenrennen sicherte sich Manfred Gapp (RLB Tirol AG) seinen ersten Meistertitel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen