IDM ist erster Wärmepumpenhersteller im Tarifrechner der E-Control

Die Firma iDM brachte einen  stundenvariablen Tarif für ihre Wärmepumpenkunden auf den Markt.
  • Die Firma iDM brachte einen stundenvariablen Tarif für ihre Wärmepumpenkunden auf den Markt.
  • Foto: iDM
  • hochgeladen von Hans Ebner

MATREI (red). iDM Energiesysteme, der größte, österreichische Hersteller von Heizungswärmepumpen, hat einen neuen, innovativen Ansatz für das effiziente Energiemanagement in Privathäusern entwickelt. Unter der Marke "myiDM+ energy" wurde In Kooperation mit aWATTar ein stundenvariabler Tarif für iDM Wärmepumpenkunden auf den Markt gebracht. Damit ist erstmals ein Wärmepumpenhersteller im Tarifrechner der E-Control vertreten.

Bei diesem innovativen Tarifkonzept holt sich das intelligente System um 14:00 jedes Tages Tarifinformationen für die nächsten 24 Stunden und optimiert ihren Betrieb. Die Wärmepumpe bereitet dann vorzugsweise Warmwasser, heizt oder kühlt, wenn der Preis am günstigsten ist. Gerade wenn Windräder und Solaranlagen auf Hochtouren laufen und Überschüsse im Stromnetz produzieren sind die Preise günstig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen