03.08.2016, 20:42 Uhr

Ameisenhaufen...

...Ameisenhaufen stehen unter Naturschutz, da sie entweder von den roten Waldameisen oder den schwarzen Waldameisen errichtet werden und diese unter Naturschutz stehen. Waldameisen gelten als wichtiger Teil des Ökosystems des Waldes, da sie Forstschädlinge fressen oder selbst als Nahrungsgrundlage dienen oder auch für den Waldboden eine große Rolle spielen...

20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
12 Kommentareausblenden
54.021
Julia Mang aus Horn | 03.08.2016 | 20:48   Melden
9.062
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 03.08.2016 | 20:58   Melden
4.337
Peter Seper aus Oberwart | 03.08.2016 | 21:29   Melden
20.328
Petra Maldet aus Neunkirchen | 03.08.2016 | 22:28   Melden
33.272
Kaller Walter aus Innsbruck | 03.08.2016 | 23:32   Melden
40.656
Magret Hochstöger aus Linz | 04.08.2016 | 01:50   Melden
12.683
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 04.08.2016 | 07:12   Melden
65.560
Ferdinand Reindl aus Braunau | 04.08.2016 | 11:20   Melden
57.240
Monika Pröll aus Rohrbach | 04.08.2016 | 13:05   Melden
141.834
Birgit Winkler aus Krems | 04.08.2016 | 14:12   Melden
41.564
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 04.08.2016 | 20:03   Melden
9.062
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 04.08.2016 | 20:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.