27.03.2017, 10:58 Uhr

MEINE NEUEN FRAGEN ZUM LUTHER-JAHR???

Bestandsaufnahme mitten aus dem Leben . . . mitten im Lutherjahr 2017 . . . es wäre vonnöten, eine kritische Haltung zu bewahren . . . ich bin dabei!!!
EINER DER SICHERHEITSBEAUFTRAGTEN

DIE IN DEN SPEZIELLEN JAHREN

DIE ENDLÖSUNG DER JUDENFRAGE BETRIEBEN

HIESS MARTIN LUTHER . . .



HABEN DIE ELTERN ES GEWUSST

WAS SIE TATEN

ALS SIE DEM KIND DIESEN NAMEN GABEN

IHN BEWUSST AUSSUCHTEN

WELCHE ERZIEHUNG

BETRIEBEN SIE

UND HAT DIESER MARTIN

HERAN-GEWACHSEN

EINE BESONDERE AFFINITÄT

ZU DIESEM NAMEN ENTWICKELT

ETWA EINEN STOLZ

AUFGEBAUT

HINSICHTLICH DER TRADITION

SEINES NAMENS



GIBT ES VIELLEICHT SCHON

HEUTE WIEDER

BESTIMMTE ENDLÖSUNGS-STRATEGIEN

IN UNSEREM CHRISTLICHEN LAND

EINEN ÄHNLICHEN POLITIKER

NAMENS MARTIN LUTHER???

ES RIECHT DANACH

ES GIBT GENÜGEND

ERSCHEINUNGSBILDER

AM POPULISTISCHEN HORIZONT



GOTT BEWAHRE . . . ES SIND MEINE FRAGEN AUCH IM LUTHER-JAHR 2017 . . .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.