24.11.2017, 11:20 Uhr

Alle Osttiroler Loipen tragen Gütesiegel

Sportlandesrat LHStv Josef Geisler und Sportvorstand Reinhard Eberl (li.) freuen sich über das Qualitätsbewusstsein im Wintersport. (Foto: Land Tirol/Entstrasser-Müller)

Gütesiegel des Landes Tirol für Pisten und Loipengebiete bürgt für Qualität und Sicherheit.

Das Land Tirol zeichnet Skipisten, Langlaufloipen und Naturrodelbahnen, die beste Qualität und höchste Sicherheitsstandards aufweisen, mit einem Gütesiegel aus. Osttirol zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Kompetenz bei den Landlaufloipen aus. Alle Loipen im Bezirk tragen das Gütesiegel des Landes. Aber auch bei den Rodelbahnen und Skipisten setzt man in Osttirol auf höchste Qualität. Je vier Skigebiete und Naturrodelbahnen sind zertifiziert. Fünf Osttiroler Loipen wurden vom Land neuerlich mit dem Loipengütesiegel ausgezeichnet. Das Pistengütesiegel der Matreier Goldried Bergbahnen wurde um drei weitere Jahre verlängert. Das Pisten- und Loipengütesiegel gilt bis zum Jahr 2020.

„Mit den Sport-Gütesiegeln für Pisten, Loipen und Rodelbahnen prämiert das Land einheitlich hohe Qualitätsstandards bezüglich Präparierung, Orientierung und Vorkehrungen für ein sicheres Schneevergnügen“, freut sich Sportlandesrat LHStv Josef Geisler. Die Gütesiegel werden auf Ansuchen von Bergbahnen, Rodelbahnbetreibern und Tourismusverbänden verliehen. Ob die Kriterien eingehalten werden, wird in regelmäßigen Abständen von der Abteilung Sport überprüft. „Das Interesse, die Gütesiegel führen zu dürfen, ist tirolweit groß“, sieht Sportvorstand Reinhard Eberl ein hohes Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein bei den Bergbahnen und Tourismusverbänden.

Ausgezeichnete Skigebiete:
Skizentrum St. Jakob/ Brunnalm
Hochpustertaler Bergbahnen/Sillian
Matreier Goldried Bergbahnen
Bergbahnen Kals

Ausgezeichnete Loipengebiete:
Alle Loipen im Bezirk

Ausgezeichnete Naturrodelbahnen:
Tilliachalmweg/Außervillgraten
Dolomitenrodelweg Tristach-Kreithof
Lienzer Dolomiten Leisach
Würfelehütte/Virgen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.