27.11.2017, 10:36 Uhr

Containerbrand im Lienzer Eisstadion

(Foto: Brunner Images)
In einem Container am Eislaufplatz in Lienz brach am Morgen des 25.11.2017 ein Brand aus.
Ursache dürfte laut Polizei ein technischer Defekt an einem Elektroheizstrahler gewesen sein. Der Brand beschädigte die komplette Eishockeyausrüstung von 5 Spielern. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Im Einsatz standen die FF-Lienz mit 6 Fahrzeugen und 36 Mann, die Rettung Lienz mit 2 Fahrzeugen und eine Polizeistreife.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.