06.09.2016, 14:54 Uhr

Debanttalsprint zur Säge geht in die fünfte Runde

Am 17. September 2016 geht zum fünften Mal der Debantalsprint zur Säge über die Bühne. (Foto: SKO)
Der SKO-Sportklub Osttirol und die Toiflgruppe Debant veranstalten am 17.09.2016 den mittlererweile 5. Debanttalsprint zur Säge. Das Mountainbike Rennen mit Spitzen- und Mittelzeitwertung findet wieder in Form eines Verfolgungsrennens statt, wobei sich die Wertungen von Rennklasse und Hobbyklasse unterscheiden. Die Mittelzeit ergibt sich ausschließlich aus den Zeiten der Hobbyklasse.
Heuer gibt es auch erstmals eine 3er-Teamwertung (Mittelzeit). Ab 15 Uhr werden die Teilnehmer im Minutentakt von der Startrampe auf die Strecke geschickt. Beim „Marienstöckl“ gibt es wieder einen Ausschank für alle begeisterten Zuseher. Rund um den Startbereich gibt es auch eine Hupfburg für Kinder, sowie ein KTM Testcenter, bei dem man diverse E-Bikes und Mountainbikes kostenlos testen kann.

Die Siegerehrung und das anschließende FEST für JEDERMANN findet heuer wieder im Kultursaal Debant statt. Für Stimmung sorgt die bekannte Band „ONCE MORE“. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.sportklub-osttirol.at .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.