05.12.2017, 17:07 Uhr

Feierliche Überreichung des Jungforscher-Diploms

(Foto: Brunner Images)

Junge Forscherinnen und Forscher, die bei der Kinder-Sommer Uni Osttirol mehrere Kurse belegt haben, erhielten für ihr Engagement ein Diplom von Tilmann Märk, Rektor der Universität Innsbruck.

Die Kinder-Sommer Uni Osttirol wurde so gut angenommen, dass Zusatzkurse eingerichtet und im ersten Jahr 11 Kurse angeboten wurden. 150 Kinder insgesamt, 22 davon, die an mindestens drei Kursen der Jungen Uni teilgenommen haben, bekamen am vergangenen Freitag, den 01.12.2017, im Vortragssaal der Uni in Lienz (Wirtschaftskammer) das Jungforscherdiplom von Silvia Prock, Leiterin der Jungen Uni in Innsbruck, Fadi Dohnal, wissenschaftlicher Leiter vom Universitätsstandort Lienz und Reinhard Lobenwein, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Lienz verliehen. Zu den beliebtesten Kursen zählten Roboter bauen und Programmieren für Kids.

Aufgrund des großen Erfolgs wird die Kinder-Sommer Uni Osttirol auch im Sommer 2018 stattfinden und das Programm auf zwei Wochen erweitert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.