02.11.2016, 14:12 Uhr

Gemischter Chor Matrei legt Advent-Album auf

Der Gemischte Chor Matrei wurde im Jahre 1989 gegründet. Mit der CD-Produktion erfüllte man sich einen lang gehegten Wunsch. (Foto: Gemischter Chor Matrei)
MATREI (red). „Weihnachten in Osttirol“ nennt der Gemischte Chor Matrei seine CD, welche die 17 Sängerinnen und Sänger unter der musikalischen Leitung von Ingo Wibmer und mit großer Unterstützung von Roland Mühlburger aufgenommen haben.

Alljährlich in der Vorweihnachtszeit gibt der Klangkörper aus dem Iseltal weihnachtliches Liedgut beim Matreier Adventsingen in der Pfarrkirche St. Alban zum Besten. Mit der CD-Produktion erfüllten sich Obfrau Barbara Brugger und Chorleiter Ingo Wibmer einen lang gehegten Wunsch. Ziel war es, den großen Schatz an Advent- und Weihnachtsliedern auf einen Tonträger zu bringen und so die Freude an der Musik und am Singen mit anderen zu teilen. „Unser traditionelles Matreier Adventsingen ist immer sehr gut besucht. Mit den schönsten Adventliedern dieser Veranstaltung haben wir nun ein Album produziert“, so Ingo Wibmer. Und Barbara Brugger ergänzt: „Die Zeit der Aufnahme war sehr zeit- und arbeitsintensiv, gleichzeitig aber auch äußerst spannend. Roland Mühlburger hat uns mit seinem Fachwissen hilfreich unter die Arme gegriffen. Wir hoffen, dass das Ergebnis auch anderen so viel Freude bereitet wie uns.“

Die CD mit 16 Titeln kostet 15 Euro und ist bei den Mitgliedern des Chores sowie bei Papier Obwexer am Rauterplatz erhältlich
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
4.811
Gotthard Krammer aus Pinzgau | 03.11.2016 | 06:32   Melden
4.811
Gotthard Krammer aus Pinzgau | 03.11.2016 | 06:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.