06.07.2017, 13:07 Uhr

Gratis Busbenutzung für alle Gäste mit Gästekarte

(Foto: VVT)

Erstmals können in dieser Sommersaison in der Ferienregion Lienzer Dolomiten und in der Ferienregion Hochpustertal, der Großteil der angebotenen Buslinien mit der Gästekarte gratis benutzt werden.

OSTTIROL. Touristen die ihren Urlaub in Osttirol verbringen können ab sofort die öffentlichen Verkehrsmittel im Osttiroler Hochpustertal und in der Ferienregion Lienzer Dolomiten kostenlos nutzen.
Die Urlaubsgäste müssen lediglich eine gültige Gästekarte, die Sie von ihrem Vermieter bei einer oder mehreren Nächtigungen in Osttirol erhalten, vorzeigen. Die Gästekarte wird vom Vermieter nach dem Ausfüllen des Meldezettels ausgehändigt. Das Angebot bezieht sich auf die Buslinien. Für den Zugverkehr und den Direktbus Lienz-Innsbruck gelten die Gratisfahrten nicht.

In Osttirol konnte die Vertaktung und auch die Streckenführung der Linien in den letzten Jahren verbessert werden, so dass nun das Angebot auch für die Urlaubsgäste attraktiv ist. Das Hochpusteral und die Lienzer Dolomiten können als Pilotregionen für den Sommer gesehen werden. Nach den positiven Gesprächen der letzten Monate wird das Angebot im Winter auf den ganzen Bezirk ausgeweitet.

"Mit Dezember 2017 wird die Gratismitnahmeregelung für Gäste auf den gesamten Bezirk ausgeweitet. Ein touristischer Meilenstein wird somit in Sachen Mobilität mit Mitte Dezember 2017 umgesetzt sein. Urlaubsgäste können mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember den gesamten Personennahverkehr im Bezirk kostenlos nutzen und dies im Stundentakt in der gesamten Region", erklärt Otto Trauner, Geschäftsführer TVB Osttirol.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.