19.10.2016, 11:56 Uhr

ÖWR Osttirol hat zwei neue Einsatztaucher

Manfred und Jochen von der ÖWR sind startbereit für 40m Tauchtiefe. (Foto: ÖWR Osttirol)
Mit Manfred Schorn und Jochen Salcher konnten kürzlich zwei Mitglieder der Wasserrettung Osttirol den Einsatztauchkurs - Stufe Leistungsschein - erfolgreich abschließen.
Der Kurs umfasste insgesamt 7 Ausbildungstage, an denen theoretische Inhalte wie Tauchmedizin, Tauchphysik, Gerätekunde und Tauchrichtlinien sowie praktische Themen wie Tieftauchen, Stageflaschentauchen, Heben und Bergen, Tauchnotfall usw. unterrichtet und geprüft wurden.
Die zwei neuen Einsatztaucher haben nun die Einsatztiefe bis 40 m, können als Tauchgruppenleiter eingeteilt werden und sind geschult, Bergungen jeder Art aus bis zu 40 m Tiefe durchzuführen.
Die Einsatzstelle Osttirol verfügt somit über eine ÖWR Tauchlehrerin, einen Tauchlehrassistenten, zwei Leistungsscheiner und zwei Grundscheiner – alle im aktiven Status, womit auch weiterhin Einsätze unter Wasser gewährleistet sind.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.