10.09.2014, 13:00 Uhr

Recyclingprojekt mit sozialem Hintergrund

Der Virger Bürgermeister Dietmar Ruggenthaler mit Konrad Großlercher, Gerhard Lusser und Manfred Pichler, Leiter der „Umweltwerkstatt“ (v.l.). (Foto: Gemeinde Virgen)

Umweltwerkstatt von Schindel & Holz und Abfallwirtschaftsverband entwickelten die "Umwelt-Müllzange".

Ein gelungenes Projekt zum Thema Nachhaltigkeit wurde kürzlich vom sozialökonomischen Betrieb Schindel & Holz und dem Osttiroler Abfallwirtschaftsverband durchgeführt. Dabei wurde mit ehemals langzeitarbeitslosen Menschen aus „Abfallstoffen“ ein neues Produkt geschaffen, das wiederum im Umweltschutz eingesetzt wird - die "Umwelt-Müllzange".

Vielfältig einsetzbar

Die Müllzangen werden zu 100 Prozent aus Altholz hergestellt. Dabei wird dieses Holz nicht recycelt sondern upcycelt. Upcycling ist, einen Wertstoff in seiner ursprünglichen Form weiter zu verwenden und durch eine andere Nutzung einen neuen Wert zu geben.
"In diesem Fall werden alte Lattenroste und Kunststoffabschnitte zu einer qualitativ sehr hochwertigen Zange verarbeitet. Die Lattenroste sind aus verleimten Hölzern hergestellt und damit besonders stabil und langlebig. Zusammen mit der vorgegebenen Form ergibt sich ein ideales Greifgerät das vielfältig eingesetzt werden kann. Besonders bei Müllsammelaktionen sind diese Zangen ein unverzichtbarer Helfer", erklärt Gerhard Lusser vom Abfallwirtschaftsverband.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Das Besondere bei diesem Projekt ist, dass die „Umwelt-Müllzange“ in Osttirol von Schindel & Holz im Rahmen des gemeinnützigen Beschäftigungsprojektes „Umweltwerkstatt“ produziert wird. Die Zange wurde von Schindel & Holz in Zusammenarbeit mit dem Umweltberater des Abfallwirtschaftsverbands entwickelt und optimiert.
"Dieses einzigartige Umweltprodukt wird von einigen Gemeinden bei den nächsten Flurreinigungen eingesetzt. Allen voran in der Gemeinde Virgen, die die Zangen im Rahmen des Projekts 'Virgen – sauberste Gemeinde Tirols' den Schulen und Vereinen zur Verfügung stellt. Die Zangen können aber auch von Privatpersonen in den Verkaufsräumen von Schindel & Holz erworben werden", so Lusser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.