18.01.2018, 11:01 Uhr

Wieder Edelmetall für Sportler der Lebenshilfe Matrei

Rainer Pötscher hat seine Medaillensammlung um eine Goldene erweitert. (Foto: Lebenshilfe Matrei)

Franz Kinzl und Rainer Pötscher kehrten mit drei Medaillen von den Special Olympics Winterspielen zurück.

LIECHTENSTEIN/MATREI. 220 Athletinnen und Athleten aus sieben Nationen traten am 13. und 14. Jänner bei den Special Olympics Liechtenstein an und maßen sich im sportlichen Wettkampf. Auch zwei bekannte Sportler der Lebenshilfe Werkstatt Matrei konnten sich wieder für die Spiele qualifizieren und nahmen erfolgreich teil.
Franz Kinzl und Rainer Pötscher gingen jeweils in der Disziplin Ski Nordisch in 1000m und 500m an den Start und erkämpften sich insgesamt drei Medaillen.
Silber im Doppelpack gab es für die Matreier Athleten über 500m. Über 1000m konnte Rainer Pötscher schlussendlich im Ziel mit seiner Goldmedaille um die Wette strahlen. Franz Kinzl belegte hier den guten 7. Platz.

Nach den tollen Erfolgen geht es für die Sportler gleich weiter zum nächsten Einsatz. Von 22. bis 26.01.2018 findet die Skisportwoche der Lebenshilfe Osttirol zum 40. Mal statt (Ski Alpin in St. Oswald und Ski Nordisch im Biathlonzentrum Obertilliach). Die Rennen finden jeweils am Donnerstagvormittag Ski Nordisch (10.30 Uhr) und am Donnerstagnachmittag Ski Alpin (14 Uhr) statt. Preisverteilung im Dorfbergstüberl St. Oswald am Donnerstag um ca. 15 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.