02.11.2016, 12:06 Uhr

Der schmutzige Wahlkampf in Amerika in seiner letzten Phase!

Ich beobachte . . . und ziehe daraus meine Konsequenzen . . . Amerika ist nicht zu deuten, Amerika ist ein Alptraum geworden . . . leider . . .
Egal, wer möglicherweise zum Schluss die Nase vorn hat . . . keiner dieser Kandidaten hat das notwendige Profil, Amerika zu führen, zu leiten, in die Zukunft zu bringen . . . alle beide, ob Hillary Clinton oder Donald Trump sind Chaoten, sind schräge Überflieger, sind Möchtegerne, sind alles andere als Menschen mit moralischen und ethischen Grundwerten . . . das geile Theater um die Macht macht sie so transparent wie noch nie, jeder ist ein Versager, jeder verspielt das Vermeintliche, dass Amerika auf einen guten Weg bringt . . . wenn es ginge, sollte man dem Friedensnobelpreisträger Barack Obama noch eine Amtszeit gönnen, mehr oder weniger, denn er hat nicht alle versprochenen Ziele erreicht, aber einen wirklichen nachweisbaren Schub bewirkt . . . dass der Slogan "Yes, we can" schnell verblasst war, war zu erwarten, alles hatte seine Zeit, und die wahre Politik kann nur gelingen, wenn die Amerikaner mitgeholfen hätten, aber die sind auch nur faul und träge, wollen sich bedienen lassen, haben insgesamt eine schlechte Bildung über das ganze Land gesehen . . . das hat viele Gründe, hat viele Erklärungsmodelle . . . man kann nicht die Wissenschaft dazurechnen, denn die führt ein einsames Dasein und macht ihre Arbeit relativ gut . . . Universitäten sind insgesamt gut aufgestellt, die ein oder andere genießt Weltruf . . . leider kann man auf diesen Fundus nicht zurückgreifen . . . die beiden Kandidaten für das neue Präsidentenamt schon gar nicht . . .

Der übliche Show-down in den Fernsehanstalten ist alles andere als eine solide Veranstaltung, hier wird schmutzige Wäsche gewaschen, hier geht die Post ab, hier werden alle Waffen zur Anwendung gebracht . . . die geistigen Duelle sind mühsam, kaum nachvollziehbar, beschämend und grauenvoll . . . alle beide haben vor ihrer eigenen Türe genug zu kehren, müssten dringend einen Therapeuten aufsuchen, der ihnen mal die Leviten liest, der Tacheles mit ihnen redet . . . wir können uns warm anziehen, wenn das Schmierentheater in Amerika vorbei ist . . . dann zeigen sich die charakterlichen Merkmale, dann wird es deutlich, dass alle beide nur grottenschlecht sind, ihre Hausaufgaben nie bewältigt haben . . . ihre Bildung ist mir ein Rätsel, aber so sind die Fakten, und diese Fakten werden uns in Europa und in der Übrigen Welt das Leben schwer machen . . . die Hölle könnte impliziert sein . . .

Welchen Wert haben diese beiden Figuren??? Eigentlich gar keinen, sie sind was sie sind, billige Verlierer, Schaumschläger, Angeber, Fantasten . . . die Schiffbrüche sind schon vorprogrammiert, wir werden es erleben, wir werden uns umstellen müssen, wir werden neu dazu lernen, Lern-Programme, die es noch gar nicht gibt . . . wer da wohl wieder die Hände im Spiel hat??? Wie die Subsysteme funktionieren, wie sich alles nahtlos aneinanderreiht . . . das SCHLECHTE wird überwiegen, das GRAUSAME zunehmen . . . ich bin gespannt, wie das Rennen ausgehen wird???? Am besten das schräge Theater wiederholen bis zum Umfallen, oder so lange durchhalten bis uns richtig schlecht wird!!!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.