16.05.2018, 14:55 Uhr

DIE ERFINDUNG ISRAELS IST IN GEFAHR - NEUERLICHE ESKALATIONEN MIT PALÄSTINENSERN!

Ein Versuch, in der Wahrheit zu leben!!
Die Erfindung des Landes ISRAEL stelle ich an dieser Stelle in Frage! Zwischen Mythos und Wahrheit klaffen Welten. Historische Tatsachen müssen einer neuen Bewertung unterzogen werden. Seit der Staatsgründung gibt es mit und um ISRAEL ein riesiges Konflikt-Potenzial, das sich hochschaukelt, jeden Tag neu erhitzt. Israel kann sich von den Mythen des Zionismus verabschieden, es wäre an der Zeit die Situation mit den unmittelbaren Nachbarn zu klären, einen Schnitt zu wagen, die Palästinenser gleichwertig als Menschen zu begreifen, sie zu akzeptieren, sie zu entschädigen, endlich reinen Tisch zu machen.

Israel wagt viel, nimmt sich zu viel heraus, ist nicht allein in dieser Region, muss erkennen, dass es nicht die Macht allein besitzt, auch Palästina hat eine Macht, die sie neu erkämpfen muss, das Macht-Vakuum muss gelöst werden!!! Und zwar schneller als angedacht, denn das einseitige Vorpreschen in dieser Region seitens ISRAEL ist nicht zu tolerieren, alle müssen an diesem Gestalt-Prozess beteiligt werden!!! Wandlung geht alle Beteiligten an!! Das Morden an den Palästinensern muss ein Ende haben!! 

Die AUFSCHREIE muss uns interessieren, wir dürfen keinesfalls den Kopf wegdrehen, ISRAEL ist an vielen Stellen zu weit gegangen, hat alles an sich gerissen . . . jetzt rächt sich dieses unbedachte Vorgehen . . . der Größenwahn muss ein Ende haben . . . eine neue Welt-Ordnung muss her und zwar auf Augenhöhe, hier ist der Idealanspruch ins Wanken geraten, Juden haben sicherlich die Grenzen weit überschritten, sind tollkühner geworden, aber sie dürfen nicht das tun, was Hitlerdeutschland auf den Plan gerufen hat . . . Israel macht einen Genozid mit den Palästinensern . . . 70 Jahre Israel muss auf den Prüfstand!! 

Die Mehrheit der Juden in Israel haben ganz andere Vorstellungen . . . doch die aktuelle Politik ihres Landes dreht durch, wagt eine Verrücktheit nach der anderen . . . es ist keine Zeit, den Hintergrund jetzt biblisch auf den Plan zu rufen, hier geht es um die nackten Tatsachen, und diese sind bedenklich, fast schon kriminell geworden . . . die damalige Staatsgründung ist besudelt mit grausamen Kriegen und ständigen Kämpfen mit den Nachbarn . . . hier wird es Zeit . . . das Ding zu hinterfragen . . . das heutige ISRAEL muss lernen, dass es nicht allein in dieser Region das Sagen hat . . . alle anderen haben auch ein Existenzrecht!!! Sollte der Begriff VATERLAND eine Rolle spielen, müssen sich die Israelis befleißigen, ihren Beitrag auf den Weg zu bringen . . . Vaterland ist mehr als angedacht, hier müssen alle beteiligt werden . . . und das auch ohne Ausnahme. 

Der Nahost-Konflikt ist weiterhin eine geballte Ladung!!! Für ein besseres Verständnis muss Israel ein mehr an Aufklärung betreiben, und das geht nicht damit, dass reihenweise die Palästinenser an der Grenze abgeschossen werden . . . erst gestern haben mehr als 60 ihr Leben gelassen!!! Eine grausame Realität!!!!!

ES IST ZWINGEND NOTWENDIG IN DER WAHRHEIT ZU LEBEN!!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.