12.07.2018, 08:52 Uhr

DIE UNTERSCHIEDLICHE BEWERTUNG! KINDER IN DER HÖHLE VON THAILAND VERSUS ERTRUNKENE KINDER IM MITTELMEER!!

KINDERWELTEN . . . sie sind das Fundament und die Hoffnung für eine friedvolle Gesellschaft!!!
Die wahren Geschichten der Kinder auf dieser Welt sind kaum zu beschreiben, kaum zu erzählen, kaum zu fassen, vom echten Verstehen in der Gesellschaft ganz zu schweigen!! Das Drama in der Höhle von Thailand hat eine spezielle Dimension, und das plötzliche Interesse weltweit an der Rettungs-Aktion ist wie in einem Wettbewerb abgelaufen, andere Katastrophen um betroffene Kinder rückten in den Hintergrund, weil der mediale Hype alles andere überdeckte: Verwahrlosung, Vergewaltigung, Missbrauch, Flucht und Vertreibung, Tod und Elend, Sucht und Krankheit und dergleichen mehr . . . natürlich hat jedes Thema seine besondere Brisanz, ist auch kaum geeignet, sich mit anderen zu messen, weil die Skala der Bewertungen eine statistische Größe darstellt, die nur von Fachleuten interpretiert werden kann . . .

Wenn das Höhlen-Drama ausschließlich unsere Aufmerksamkeit erregt, dann lenkt das geschickt ab von anderen Bedingungs-Faktoren, mehr noch, das Höhlen-Drama bekam einen Abschluss wie in einem modernen Märchen, und das Schlussbild aus der Klinik zeigte die Kinder in ihrem Ist-Zustand: ALLES ÜBERSTANDEN, ALLES IM GRIFF!! Zu guter Letzt wird es demnächst einen Filmepos geben, wo diese dramatischen Ereignisse sich übertreffen, geschickt wird die Dramaturgie einen Ablauf liefern, der uns das Fürchten lehrt . . .

Könnte es sein, dass wir alle schon so abgestumpft, so tröge geworden sind, dass uns selbst das Sterben von Kindern im Mittelmeer keine Gedanken mehr serviert, wie das Absaufen der Kinder im Salzwasser abläuft, wie ihr Todeskampf das junge Leben vernichtet, jegliche Hoffnung auf Rettung schwindet, weil diese Rettung nicht mehr gewollt ist????!!!! Wir haben uns entschieden, wir wollen das alles nicht mehr, schon gar nicht vor unserer eigenen Haustüre, alle sind sich einig, alle ziehen am gleichen Strang!!! Gibt es noch diese vielgepriesenen Christenmenschen??? Die sich einsetzen, die sich auf den Weg machen, die vor Ort das Großartige abrufen, ohne ständig von den Medien beäugt zu werden??? Denn sie bewerten, sie beurteilen, sie bringen es auf den PUNKT, sie bestimmen, was einen Wert erhält, alles andere kann verschwinden, muss ganz einfach vergessen werden!!! Wie schäbig sind diese Einsichten und Ansichten generell!!!

Beleuchten wir doch einfach alles, was uns umgibt, was uns bewegt, aber bitte gleichmäßig, fair und ohne große Bewertung, denn es handelt sich ausschließlich um KINDER, die meistens nach dem Weg fragen, den wir ihnen inzwischen verweigern ohne Rücksicht auf Verluste!!! DAS KINDER-STERBEN GEHT WELTWEIT WEITER!!! KINDER HABEN EINE ANDERE WELT VERDIENT!!! Verteilen wir doch ganz einfach unser Interesse, unsere Aufmerksamkeit, unsere Absichten . . . 

Etwas mehr HIRN könnte nicht schaden!!! Erkennen wir die ZEICHEN dieser ZEIT!!!

Was wird aus den Kindern in Österreich, die in Armut leben müssen, es werden immer mehr, es passt zum politischen System, das Diskriminierung und Ausgrenzung fördert, dass sich selbst über die betroffenen Kinder hinwegsetzt . . . wenn jetzt noch aktuell Mittel in der Kindergarten-Betreuung gekürzt werden, dann weiß man, was die Politik im Schilde führt, es ist eine Schande, wie man KINDERN die gesunde Entwicklung verweigert!!! 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.