07.04.2017, 15:48 Uhr

SYRISCHE GRAUSAMKEITEN - EIN KRIEG GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT!!

Das Elend geht weiter . . . das Elend hat System . . .
Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, und das viele Geld, die ein Krieg über 6 Jahre in Syrien andauert, für eine bessere und auch schönere Welt in Syrien einsetzen würden??? Wir müssen uns stellen, unser Gewissen befragen ( sollten wir noch eines besitzen???) . . . für die Sache mit dem Frieden die gleichen Opfer zu bringen, die wir widerstandslos für diesen Scheiß-Krieg in Syrien aufgebracht haben. Es gibt zur Zeit nichts WICHTIGERES für mich, dass mir mehr am Herzen liegt, als diesen entsetzlichen Krieg zu beenden. Was ich sonst noch so im Kopf habe, oder was ich auch noch dringend erwähnen müsste, passt nicht zu dieser Plattform, kann darüber die Struktur des Universums nicht ändern. Meine Stimme aber kann sich auflehnen, kann deutlich deklamieren, dass es reicht mit diesem furchtbaren Krieg in Syrien: 600.000 Tote, davon allein mehr als 60.000 unschuldige Kinder, mehr als 5 Millionen Menschen auf der Flucht vor weiteren Tragödien. Ich bin nur für den FRIEDEN, für die EINTRACHT der Menschen, für ein normales Leben untereinander, egal welche Rasse, welche Herkunft, welche Religion oder was auch immer . . .

Die Religion sagt: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Das ist eine gute Formel, die Frage ist jetzt nur noch, wo können wir sie im Alltag anwenden, oder gilt diese Formel nur für wenige unter uns???

Die Welt ist einfach zu klein für jeden gelebten Patriotismus, für jeden Populismus. Diese Fakten sind in dieser verrückten und angespannten Zeit kaum zu gebrauchen. Unsere Probleme sind nachweislich auf der ganzen Welt planetarisch. Kein einziges Land, keine Region kann für sich allein diese Dinge für sich selbst regeln, alles hängt voneinander ab, ist irgendwie verbandelt . . . das LERNEN und VERSTEHEN dieses grausamen Weltbildes ist noch nicht überall angekommen, keiner kann den Kopf in den Sand stecken, wir erleben fast stündlich neue Hiobsbotschaften, neue Schreckens-Szenarien . . . es drängt sich der leise Verdacht auf, wir sind in der Vorbereitung des 3. Weltkrieges . . . und wenn wir es weiterhin so bunt treiben, dann gehen bestimmten Idioten garantiert die Nerven durch!!!

Ich bin ein überzeugter Pazifist und Humanist, für mich gibt es keine Alternative, es gibt nur die Schaffung eines Welt-Friedens, an dem wir alle mitarbeiten müssen, jeder muss sich hier beteiligen, und das ohne Ausnahme . . . FRIEDENS-ARBEIT ist LEBENS-ARBEIT . . .

ICH EMPÖRE MICH ÜBER DEN GASANGRIFF IN SYRIEN, ICH EMPÖRE MICH ÜBER DEN NEUERLICHEN ZWISCHENFALL DER AMERIKANER, DIE NUR WIEDER EINE VORMACHTSTELLUNG ZELEBRIEREN WOLLEN . . .!!!!

Es gibt sicherlich eine Zeit nach ASSAD, aber bis dahin muss das MORDEN aufhören, der KRIEG eingestellt werden . . . die Hoffnungen sind derzeit begraben!!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.