20.10.2014, 12:30 Uhr

1. Klasse: Kein Sieger zwischen Dölsach und Tristach

(Foto: Brunner Images)
(strope). Während es für die Dölsacher vor diesem Spiel nur mehr um eine Platzverbesserung für die Abstiegs Play Off im Frühjahr ging, fehlte den Gästen aus Tristach noch ein Zähler um das Ticket für das Meister Play Off endgültig zu lösen.
Die ersten beiden Chancen hatten dann auch die Mannen von Trainer Anton Leitner. Zuerst scheiterte Tobias Fuetsch am Dölsacher Keeper und in der 18. Minute konnte Rene Straganz im Tor der Gastgeber einen Kopfball von Matthias Pedarnig gerade noch zum Eckball abwehren. Die Hausherren bemühten sich zwar, konnten aber speziell in der Offensive keinerlei Akzente setzen.
Kurz nach dem Seitenwechsel gingen die Tristacher mit 1:0 in Führung. Nach einem schönen Lochpass lief David Franz alleine auf Rene Straganz zu und schob den Ball am Dölsacher Keeper vorbei ins Netz. Kurz darauf vergab Tobias Fuetsch, völlig alleine auf das Dölsacher Tor laufend, die große Möglichkeit auf die Vorentscheidung, er scheiterte am Schlussmann der Hausherren.
Gegen Ende des Spieles warfen die aufopferungsvoll kämpfenden Dölsacher alles nach vorne und wurden praktisch in allerletzter Minute für ihren Kampfgeist belohnt. Nach einem Eckball war der aufgerückte Verteidiger Fabian Kashofer zur Stelle und köpfelte zum 1:1 Endstand ein.

Weitere Ergebnisse:
Sportunion Oberlienz - FC Sillian/Heinfels 2:1 (1:0)
Tore: Gabriel Stotter (19.), Christian Gander (76.) bzw. Roman Tassenbacher (88.)

URC Thal/Assling - SPG Oberes Mölltal 1:0 (1:0)
Tor: Michael Jungmann (37.)

SV Union Stall - TSU Virgen 4:1 (1:0)
Tore: Leonhard Plössnig (1., 88.), Christopher Granig (76., 85.) bzw. Stefan Stemberger (66.)


Ergebnis 1. Klasse A 2:
TSU Nikolsdorf/SV Oberdrauburg - SK Grafendorf 4:4 (2:3)
Tore: Martin Trutschnig (13.), Amer Jukan (30, 74., 76.) bzw. Martin Mösslacher (18.), Christian Wastl (28.), Simon Weger (42. Elfmeter), Tobias Hohenwarter (70.)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.