01.02.2012, 03:00 Uhr

Bogensportler überraschten

Die Klassensieger Peter Paul Mühlburger, Elisabeth Pribernig, Elisabeth Moser und Harald Niederegger (v.l.) (Foto: Walter Aichner)

Neue Tagessieger beim 3. Turnier des Dolomiten-Cup 2011/12

LIENZ. Bogensportler aus Tirol, Salzburg und Kärnten trafen sich kürzlich in der Indoor-Anlage Bogensport Moser, um sich beim 3. Turnier im Rahmen des 7. Dolomiten-Cup zu messen.

Senioren-Europameister Peter Paul Mühlburger vom BSV Iseltal beherrschte diesmal überlegen die Herren Recurve-Klasse und holte sich den Tagessieg vor Lukas Huber und dem Führenden in der Gesamtwertung, Walter Aichner (beide Osttiroler Bogenschützen).

Bei den Langbogen Herren konnte Harald Niederegger (BSV Iseltal) seine gute Form bestätigen – er siegte vor Walter Seiwald (HSV Lienz) und Klaus Mischkulnig (AABS Friesach).

Im Langbogen Damenbewerb musste sich Ex-Weltmeisterin Andrea Wallensteiner (HSV Lienz) im Finale Elisabeth Pribernig (AABS Friesach) geschlagen geben und wurde Zweite vor Sonja Mischkulnig (AABS Friesach). Elisabeth Moser (BSV Iseltal) hieß die Überrraschung bei den Damen-Recurve – sie siegte vor Silvana Bergerweiß (HSV Lienz) und der großen Favoritin und Gesamt-Führenden Barbara Niederegger (BSV Iseltal).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.