25.10.2017, 14:17 Uhr

Cross Country: Tolle Erfolge für Osttiroler Schulen

Im Vordergrund die Landessieger des BORG Lienz (v.l. Rafael Rieger, Johannes Fürhapter, Philipp Fuchs, Gabriel Schneider, Maximilian Zojer) sowie die Vizemeisterinnen Johanna Bucher, Johanna Pichler, Raphaela Waldauf, Jana Preßlaber, Daniela Pirkebner. (Foto: BORG Lienz)

Am 20. Oktober wurden in Wörgl die Tiroler Schulmeisterschaften im Cross Country Lauf ausgetragen, an dem auch vier Schulen aus dem Bezirk Lienz teilnahmen.

Das BG/BRG Lienz ging gleich mit acht Mannschaften an den Start und verbuchte herausragende Ergebnisse. In der Kategorie Unterstufe (3./4. Klassen) liefen Joshua Gratz, Christian Linder, David Blassnig, Felix Mayr sowie Moritz Mayr ein taktisch hervorragendes Rennen, überholten gegen Ende der Distanz Gegner um Gegner und durften sich schließlich als Landessieger feiern lassen. Mit dem Sieg vertreten sie unser Bundesland in ihrer Kategorie bei den Mitte November stattfindenden Bundesmeisterschaften in Obertraun.
In der Kategorie Unterstufe 1./2. Klassen holten Nico Lukasser-Weitlaner, Matthias Unterrainer-Rautter, Matthias Brandstätter, Rene Lukasser-Weitlaner sowie Max Burgstaller die Silbermedaille.
In der Kategorie Oberstufe (Jahrgänge 2000 bis 2003) liefen Cynthia Strasser, Andrea Schmidhofer, Clara Volgger, Sarah Klocker sowie Jana Kurnik auf den dritten Rang.

Ausgezeichneten Leistungen boten auch die Teilnehmerinnen der NMS Abfaltersbach. Marie Gasser, Carolin Theurl, Jasmin Leiter, Lara Klammer sowie Nadia Pargger errangen in der Kategorie Unterstufte (3./4. Klasse) den Tiroler Vizemeistertitel und in der Kategorie Unterstufe (1./2. Klasse) gewannen Carina Kollreider, Pia Kollreider, Laura Goller, Johanna Weiler sowie Emma Bürgler die Bronzemedaille.

Gewohnt stark präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler des BORG Lienz. Im Sog des herausragenden Philipp Fuchs liefen Maximilian Zojer, Johannes Fürhapter, Gabriel Schneider sowie Rafael Rieger zu einem überlegenen Sieg in der Kategorie Oberstufe. Auch sie vertreten somit Tirol bei den Bundesmeisterschaften in Oberösterreich. Die Mädchenmannschaft mit Daniela Pirkebner, Raphaela Waldauf, Jana Preßlaber, Johanna Bucher sowie Johanna Pichler überzeugten ebenso mit hervorragenden Laufleistungen und errangen damit die Silbermedaille.
Erfreulicherweise ging erstmals auch die HAK Lienz mit einer Bubenmannschaft an den Start und kam auf den sechsten Rang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.