06.07.2017, 11:06 Uhr

Osttiroler Erfolge bei United World Games

David Mayer, Noah Scheiber, Merlene Ottey, Vanessa Oberkofler, Norbert Mariacher und Trainerin Dr. Anna Mayer (v.l.) (Foto: SUR Lienz)

AthletInnen der SUR Lienz holten in Klagenfurt zahlreiche Medaillen.

Die United World Games 2017 für Schüler wurden von 22. bis 25. Juni 2017 in den Disziplinen für Leichtathletik in Klagenfurt ausgetragen.
Sehr zufrieden war Trainerin Dr. Anna Mayer mit den Leistungen ihrer Schützlinge der Sportunion Raiffeisen Lienz. Vanessa Oberkofler, Schülerin WU10, gewann die Goldmedaille über 40 m Sprint, 40 m Hürden und im Hindernislauf und Silber im Weitsprung. Noah Scheiber, Schüler MU12, Rang zwei 40 m, 40 m Hürden, Weitsprung, Rang drei im Hindernislauf und im Mehrkampf. David Mayer, Schüler MU12, Gold im Hindernislauf und Silber im Vortexwurf. Norbert Mariacher, Schüler MU14, siegreich über 60 m Hürden, Silber über 60 m und im Kugelstoßen und Rang 3 über 400 m und im Mehrkampf.
Eine große Ehre für die Nachwuchsathleten der Sportunion Raiffeisen Lienz waren die Siegerehrungen. Die Medaillen wurden nämlich von der ehemaligen Weltklassesprinterin Merlene Ottey (u.a. 4 Silber- und 5 Bronzemedaillen bei Olympischen Spielen 6x WM Gold,...) überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.