22.10.2014, 05:00 Uhr

Ring frei zum 23. Dolomitenboxtunier

Charly Pochendorfer und Valentin Dallavia (r.) vom Box Club Lienz promoten das 23. Dolomiten Box-Turnier.
LIENZ (ebn). Am Freitag, 24., und Samstag, 25. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr, wird der Lienzer Stadtsaal wieder in eine Boxarena umfunktioniert. Heuer treffen sich die Sportler bereits zum 23. Mal im Rahmen des Internationalen Dolomiten Box-Turnier, das den Beinamen "Joschi Erlsbacher Tunier" trägt in Lienz. Vertreten sind a Topathleten aus Deutschland, Ungarn, Kroatien, den Niederlanden und der Schweiz. "Das Dolomiten Box-Tunier gehört in Österreich zu den Top-Veranstaltungen", erklärt Valentin Dallavia, Präsident des Box-Clubs Lienz.

Auch ein Osttiroler befindet sich unter den Wettkämpfern. Islam Aslahanow kam als Flüchtling aus Tschetschenien nach Osttirol und ist das größte Talent des Lienzer Vereins. Der 17-jährige wurde im Jahr 2013 Tiroler Juniorenmeister und sicherte sich heuer den österreichischen Meistertitel in der Gewichtsklasse bis 75 Kilo.

Neben den Männern werden, wie schon im vergangenen Jahr auch, heuer wieder schlagkräftige Damen in den Ring steigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.