30.10.2017, 10:27 Uhr

SG Defereggental bleibt an Spitze dran

(Foto: Brunner Images)
(strope). 2. Klasse A: Im letzten Spiel des Herbstdurchganges wollte die Elf von David Resinger gegen die TSU Ainet unbedingt einen Sieg einfahren, um weiterhin auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze zu bleiben. Nach einer recht ausgeglichenen Anfangsphase brachte Claudio Hafele die Deferegger mit 1:0 in Führung. Und die Heimischen legten sofort nach und Michael Kleinlercher erhöhte kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:0. Auch nach dem Wiederanpfiff änderte sich wenig an der Überlegenheit der Heimelf. Daniel Monitzer erhöhte in der 57. Minute auf 3:0 und sorgte damit bereits für die Vorentscheidung in diesem Derby. Für die tapfer kämpfenden Aineter war in diesem Spiel nur mehr der Anschlusstreffer durch Emanuel Lenzhofer möglich. Mit diesem Erfolg überwintern die Deferegger in der 2. Klasse A auf dem vierten Platz, zwei Punkte hinter dem Tabellenzweiten, der SPG Oberes Mölltal.

Weitere Ergebnisse

Nußdorf 1b - SV Greifenburg 1b 3:3 (1:2)
Tore: Philipp Lugger (16.), Thomas Heinzle (50.), Hubert Pichler (70. bzw. Gerald Stocker (11.), Pascal Obergantschnig (22.), Reinhard Messner (85. FE)

FC Lurnfeld - SG SV Rapid Lienz/SV Dobernik Tristach 1b 6:0 (3:0)
Tore: Jakob Unterkofler (3.), Dominik Haslacher (10., 17.), Patrick Lobenwein (60.), Marco Krassnitzer(84., 93.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.