06.11.2017, 10:26 Uhr

Thal/Assling marschiert weiter Richtung Unterliga

Thal/Assling überwintert mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze in der 1. Klasse A. (Foto: Brunner Images)

1. Klasse A: Oberlienz unterliegt dem Tabellenführer Thal/Assling mit 2:5

(strope). Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ging Thal/Assling nach 17 Minuten in Führung. Nach einem Ballverlust der Oberlienzer schalteten die Gäste blitzschnell um und Dominik Kofler traf zum 1:0. Aber die Hausherren ließen sich durch diesen Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und konnten nur wenige Minuten später über den Ausgleich jubeln. Nach einem Foul zeigte der Unparteiische auf den Punkt. Kapitän Christian Gander verwertete zum 1:1 Pausenstand.
Nach dem Seitenwechsel wurden die Gäste von Minute zu Minute stärker und gingen in der 49. Minute erneut in Führung. Nach einem Konter konnte Oberlienz Keeper Ewald Jans den Schuss von Lukas Juen nur kurz abwehren und Dominik Kofler staubte zum 2:1 ab. Die Thaler hatten nun ihre stärkste Phase und stellten eindrucksvoll unter Beweis warum sie die Tabelle in der 1. Klasse A anführen. Tobias Fuetsch erhöhte mit einem noch leicht abgefälschten Weitschuss auf 3:1. Für die endgültige Entscheidung in dieser Partie sorgte dann in der 70. Minute Dominik Kofler, mit seinem dritten Treffer in diesem Spiel. Im Anschluss an einen Eckball köpfelte er zum 4:1 für die Gäste ein. Danach schalteten die Thaler etwas zurück und die Oberlienzer kamen durch Daniel Steiner zum 4:2 Anschlusstreffer. Aber nur wenige Minuten später stellten die Thaler den alten drei Tore Vorsprung wieder her. Der kurz zuvor eingewechselte Clemens Patterer sorgte mit einem Schuss von der Strafraumgrenze ins lange Eck für den 5:2 Endstand. Durch die gleichzeitige Niederlage des schärfsten Verfolgers, dem SK Kirchbach, überwintern die Hanser Schützlinge nun mit einem vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze in der 1. Klasse A.


Weitere Ergebnisse:

TSU Virgen - FC Dölsach 0:2 (0:1)
Tore: Julian Wallner (39.), Dominic Mattersberger (53.)

Union Matrei 1b - SV Malta 1:1 (0:0)
Tore: Dennie Fuetsch (62.) bzw. Philip Aschbacher (60.)
rote Karten: Raphael Wibmer (77. Matrei) bzw. Mirsad Hasanovic (88. Malta)

FC Union Raiffeisen Sillian/Heinfels - FC Hermagor 5:0 (1:0)
Tore: Manuel Grüner (7.), Sven Lovric (52., 62., 65.), Johannes Ganner (82.)

TSU Nikolsdorf - TSU Prägraten 2:4 (0:1)
Tore: Armin Odobasic (50.), Mathias Winkler (78.) bzw. Armin Wurnitsch (31., 91.), Philipp Berger (60. FE), Marvin Weiskopf (84.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.