22.08.2016, 10:32 Uhr

Tristach und Matrei 1b teilen sich die Punkte

(Foto: Brunner Images)
(strope) 1. Klasse A: Die rund 150 Besucher im Lois Walder Stadion bekamen gegen die Union Matrei 1b ein sehr trefferreiches Spiel geboten. Den besseren Start erwischten die Tristacher und gingen bereits in der 5. Minute durch einen Treffer von Daniel Angerer mit 1:0 in Führung. Aber die Mannschaft von Stefan Bachmann drehte binnen vier Minuten das Spiel zu ihren Gunsten. Zunächst glich Julian Wolsegger zum 1:1 aus und in der 29. Minute sorgte Jakob Lukasser für die erstmalige Führung seiner Elf. Die Hausherren mussten nun reagieren und taten dies in der 40. Minute durch den Ausgleichstreffer zum 2:2 durch Lukas Bundschuh.
Nach dem Seitenwechsel ging es munter in dieser Tonart weiter. Die Abwehrreihen beider Mannschaften hatten nicht ihren besten Tag erwischt und so gab es auf beiden Seiten zahlreiche Torchancen. In der 63. Minute war Tristach-Verteidiger Johannes Zeiner zur Stelle und sorgte für die neuerliche Führung der Hausherren. Die Antwort der Matreier ließ aber nicht lange auf sich warten, und nur zwei Minuten später stellte Jakob Lukasser mit seinem Treffer den 3:3 Endstand her.

Weitere Ergebnisse

Sportunion Oberlienz - URC Thal/Assling 1:1 (0:1)
Tore: Daniel Steiner (64.) bzw. Michael Jungmann (12. FE)
gelb/rote Karten: Manuel Stocker Waldhuber (74.), Clemens Patterer (88.) beide Thal/Assling

FC Union Raiffeisen Sillian/Heinfels - ASKÖ Gmünd 1b 3:0 (1:0)
Tore: Sven Lovric (31.), David Walder (60.), Manuel Schranzhofer (68.)

FC Dölsach - ASKÖ Irschen 3:1 (1:0)
Tore: Marko Anusic (9.), Lukas Gurschner (57.), Dominic Mattersberger (92. FE) bzw. Markus Lengfeldner (54.)

SG Defereggental- TSU Virgen 2:3 (1:2)
Tore: Nicolas Ladstätter (3.), David Resinger (87.) bzw. Mario Berger (11., 67.), Patrick Wibmer (26.)
gelb/rote Karten: Daniel Monitzer (65.) bzw. Patrick Bacher (58.)

TSU Nikolsdorf - OSK Kötschach/Mauthen 2:6 (2:1)
Tore: Martin Trutschnig (35.), Chinenye Akabueze (38.) bzw. Christian Niescher (8., 76.), Ivan Timeus (49.), Mario Niescher (69., 86.), Philipp Berger (88.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.