29.01.2018, 10:31 Uhr

Virgen bleibt an Tabellenspitze

(Foto: Brunner Images)

Kärntner AHC Division II: Die Wölfe feiern Auswärtssieg gegen Lienz

LIENZ (strope). Die Partie zwischen den Lienzer Eislöwen und dem Tabellenführer aus Virgen begann gleich mit einer tollen Möglichkeit für die Gäste. Marco Gasser scheiterte nach einem Fehler in der Lienzer Defensive aber an Schlussmann Dominik Tiefnig. Danach entwickelte sich ein schnelles und kampfbetontes Spiel. In der 8. Minute hatten die Hausherren dann Grund zum Jubeln. Nach einem Gestocher vor dem Virgener Tor kam der Puck zu Daniel Marx und dieser schoss zur 1:0 Führung für die Eislöwen ein. Danach gab es auf beiden Seiten zahlreiche Torchancen, der Puck fand jedoch nicht den Weg ins Netz.
Auch im Mitteldrittel boten beide Mannschaften den Zusehern, die zum Großteil aus Virgen angereist waren, eine wirklich packende Partie. Es ging munter hin und her, mit Halbchancen auf beiden Seiten. Tore blieben aber aus.
Der Schlussabschnitt war gerade einmal 52 Sekunden alt, ehe die Wölfe für ihren großartigen Kampfgeist belohnt wurden. Marco Gasser schnappte sich im Angriffsdrittel den Puck, ließ die Lienzer Defensive alt aussehen und sein Zuspiel verwertete Marcel Wurnitsch aus kurzer Distanz zum vielumjubelten Ausgleich. Die Gäste hatten danach einige Möglichkeiten um in Führung zu gehen, scheiterten aber des öfteren am Lienzer Schlussmann. Nach einem Konterangriff der Eislöwen strich ein Schuss von Gregor Libiseller via Oberkante der Latte über das Tor. Und kurz vor der Schlussirene blieb Virgen Keeper Matthias Berger im Duell mit Gregor Libiseller erneut Sieger.
Da in der anschließenden Overtime keiner Mannschaft der "Lucky Punch" gelang, musste die Entscheidung im Penaltyschießen fallen. Und in diesem hatten die Wölfe das bessere Ende für sich. Johannes Fuetsch und Marco Gasser trafen für den Tabellenführer und sorgten dafür, dass der EC Virgen weiterhin an der Tabellenspitze in der Kärntner AHC Division 2 West steht.

Weitere Ergebnisse:
UEC Leisach - UEC Lienz 2:4 (1:1; 0:1; 1:2)
Black Devils Prägraten - UEC Leisach 3:2 (0:0; 0:1; 3:1)
EC Virgen - UECR Huben II 5:7 (0:4; 3:1; 2:2)
Black Devils Prägraten - UEC Leisach 7:1 (3:0; 1:1; 3:0)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.