20.05.2017, 00:10 Uhr

11 neue Business Manager in Osttirol

Die 11 erfolgreichen TeilnehmerInnen des "Business Manager" Lehrgangs in Osttirol. (Foto: WIFI/Brunner Images)
LIENZ (ebn). Vergangenen Donnerstag erhielten 11 TeilnehmerInnen des 2. Universitätslehrganges zum "Business Manager" ihre Diplome verliehen. Im Jahr 2013 wurde die Ausbildung unter dem Schirm der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und des Wifi erstmals angeboten.
Der Lehrplan wird in vier Semestern absolviert und findet berufsbegleitend statt. Viel Wert wird auf eine praxisnahe Ausbildung gelegt. Nach erfolgreichem Abschluss dürfen die Absoventen einen "Master Titel" tragen. "Die Studierenden müssen während des Lehrgangs viel leisten. Es geht nicht primär um den Titel, sondern darum sich weiterzubilden. Für viele bedeutet diese Ausbildung auch den nächsten Karriereschritt", betont der wissenschaftliche Leiter der Alpe-Adria-Universität Dr. Robert Neumann.
Der nächste Lehrgang mit 10 Teilnehmern hat bereits im Februar gestartet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.