24.10.2017, 14:16 Uhr

Martin Albrecht aus Thurn ist Lehrling des Monats August 2017

LR Johannes Tratter gratuliert Martin Albrecht zur Auszeichnung. (Foto: Land Tirol)
Der Lehrling des Monats August 2017 heißt Martin Albrecht. Beim Besuch in seinem Lehrbetrieb, der Tischlerei Andreas Großlercher in Gaimberg, gratulierte ihm der für Arbeitsmarktagenden zuständige LR Johannes Tratter.

Vielseitig engagiert

Martin Albrecht, der 2016 bereits das Goldene Leistungsabzeichen beim Lehrlingswettbewerb erhielt, ist im zweiten Lehrjahr. Er konnte die erste Fachklasse mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen und wird vom Betrieb besonders für seine Verlässlichkeit, Kollegialität, Pünktlichkeit und seinen Fleiß gelobt. Der angehende Tischler besuchte die „Verkehrsschulung/Absperrdienst“ sowie eine Gefahrenunterweisung der Verordnung zum Kinder- und Jugendbeschäftigungsgesetz. Auch privat ist er vielseitig engagiert, u.a. als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, der Landjugend, der Musikkapelle und der Musikgruppe „Modern Blech“ aus Thurn, außerdem der Kapelle „Schattseitner Dorfmusikanten“ Tristach. Er wirkte an einem Benefizkonzert für die Kinderkrebshilfe mit und unterstützt ehrenamtlich die Sportunion Thurn.

Die Auszeichnung

Die Auszeichnung „Lehrling des Monats“ wird für besondere Leistungen am Arbeitsplatz und gesellschaftliches Engagement vergeben. Über die Auszeichnung entscheidet eine Jury aus VertreterInnen des Landes Tirol, der Wirtschaftskammer Tirol, der Arbeiterkammer Tirol und der Berufsschulen. Der „Lehrling des Jahres“ wird im Folgejahr im Rahmen einer Galanacht aus dem Kreis der zwölf Lehrlinge des Monats gewählt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.