24.10.2016, 11:59 Uhr

Maschinenring Osttirol ist Tiroler Traditionsbetrieb

GF Martin Mayerl (li.) und Obmann Hans Gumpitsch übernahmen die Auszeichnung von Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. (Foto: Land Tirol/Die Fotografen)
Anlässlich seines heurigen 50-Jahr-Jubiläums wurde der Maschinenring Osttirol von Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf zum Tiroler Traditionsunternehmen ausgezeichnet. Bei einem offiziellen Festakt in Igls wurde die Auszeichnung an Obmann Hans Gumpitsch und Geschäftsführer Martin Mayerl übergeben.
„Wir sind sehr stolz, dass uns in unserem Jubiläumsjahr diese Ehre zuteil geworden ist. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die zur erfolgreichen Entwicklung beigetragen haben. Danke an die Gründungsmitglieder sowie allen Kunden, Mitarbeitern und Bauern für die Zusammenarbeit in den vergangenen 50 Jahren“, freut sich Hans Gumpitsch, Obmann Maschinenring Osttirol.
„Mit dieser Feier sagen wir den Menschen, die hinter den Traditionsunternehmen stehen, ein herzliches Dankeschön – für Ihr Engagement, die Sicherung von Arbeitsplätzen, die Versorgung unserer Bevölkerung und den unverzichtbaren Beitrag für unser Sozialsystem“, betonte LRin Zoller-Frischauf als Initiatorin dieser Ehrung in ihrer Festansprache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.