07.11.2017, 00:00 Uhr

Osttiroler Jungunternehmen startet Crowdfunding Kampagne

Das SLED-Set ist für jede Rodel geeignet und einfach per Halterung anzubringen. (Foto: B-Velopment)

Das Startupunternehmen B-Velopment ist mit SLED seit 6. November auf Kickstarter

Das Osttiroler Jungunternehmen B-Velopment hat schon im letzten Jahr mit „SLED-Das Lichtsystem zum Nachtrodeln“ von sich hören lassen. SLED ist ein Lichtset, das auf jeden Schlitten und Rodel montiert werden kann.
Im Dezember erfolgte der Verkaufsstart in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien. Die positiven Rückmeldungen motivierten die Gründer Bernhard und Tamara Bachmann und Christian Filzmaier des Osttiroler Jungunternehmens so sehr, dass sie nun mit ihrem mobilen Lichtsystem über Österreich und die Alpen hinaus wollen um neue Märkte
zu erschließen. Neue Märkte in geografischer Hinsicht, sowie auch hinsichtlich des Anwendungsbereichs des Lichtsystems.
SLED kann nicht nur als Rodellicht, sondern auch als Kinderwagenbeleuchtung, Campinglicht, Warnlicht, etc. verwendet werden. Mithilfe einer internationalen Crowdfunding Kampagne auf der Plattform Kickstarter wird die Möglichkeit geboten, das Projekt zu unterstützen. Die Kampagne ist seit 6. November auf www.kickstarter.com online.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.