17.07.2017, 11:32 Uhr

Osttirolerinnen gewinnen AK-Lehrlingswettbewerb

Landesrätin Dr. Beate Palfrader mit den Lehrlingen der 3 Siegerprojekte: Die Mädchen der Tiroler Fachberufsschule Lienz (Projekt „Im Herzen die Natur“), die angehenden Bodenleger der TFBS für Garten, Raum und Mode (Kunstwerke, auf denen man gehen kann), hinten: die Tischler der TFBS für Holztechnik Absam (Arbeitstisch Bison) und AK Präsident Erwin Zangerl. (Foto: AK Tirol)
TIROL. Aus den Top 10 des AK Lehrlingswettbewerbs 2017 hat eine Jury bestehende aus Landesrätin LR Beate Palfrader, Landesschulinspektor und Lehrlingskoordinator Roland Teißl, Lehrling des Jahres Florian Triendl und Klaus Purner (AK Tirol) drei Siegerprojekte gekürt. Ganz oben auf dem Podest und damit Gold gab es für die Mädchen der TFBS Lienz und ihr Projekt „Im Herzen die Natur“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.