Die Frauenmauerhöhle

23Bilder

Die Frauenmauerhöhle ist eine 644 m lange Höhle unter der 1827 m hohen Frauenmauer, die Teil des Hochschwabmassivs ist. Die Einzigartigkeit der Höhle ist, die Möglichkeit der Durchquerung des darüberliegenden Bergmassivs, da sie über zwei Ausgänge verfügt, sie ist eine sogenannte Durchgangshöhle. Sie ist Teil des weitverzweigten Frauenmauer - Langstein - Höhlensystems. Das Höhlensystem ist auf einer Länge von über 32 km erforscht und zählt mit einer Höhendifferenz von nahezu 600 m zu den tiefsten Höhlen Österreichs.

Man erreicht den Westeingang der Frauenmauerhöhle Präbichl Passhöhe (Gehzeit vier Stunden) oder von der Gsollkurve der B 115, Eisenbundesstraße (Gehzeit zwei Stunden).

Ortskundige Höhlenführer stehen von 15.Juni bis 15.September an allen Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zur Verfügung.

Infotext: http://www.erlebnisregion-erzberg.at/sommer/wandern-bergsport/frauenmauerhoehle.html

Wo: Frauenmauerhu00f6hle, 8794 Pru00e4bichl auf Karte anzeigen
Autor:

Christa Posch aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

9 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.