WELTKULTURKONZERT in Ottakring

Die kulturelle Vielfalt Wiens zum Leuchten zu bringen ist Anliegen und Tätigkeitsfeld der WeltKulturSchule. Am 25. November bündelt sie diese Vielfalt unter dem Dach der VHS Ottakring als Auftakt für eine nachfolgende Workshopreihe. Über 20 KünstlerInnen, die in Wien auch Unterricht anbieten, präsentieren Tanz, Gesang, Instrumental-Musik und Malerei aus über 10 Ländern in ihrem ganzen Facettenreichtum.

Zu Hören/Sehen sind: Wienerlieder, Tänze aus Sumatra, Tschetschenien und Senegal, Akkordeon, Bollywood-Tanz, Zither, Oud, Darbuka, Bendir, Riq, Seourouda, Gongs, Santur, Ney, Kanun, Tombak, Kamancheh, Lieder aus Georgien, dem Balkan und der Türkei, Jodler und türkische Ebru-Malerei sowie die Kinder-Weltmusikband „Die Zebras“ und der interkulturelle Frauenchor der WeltKulturSchule.

Eintritt: freie Spende
Mehr Info

Wann: 25.11.2016 18:30:00 Wo: VHS Ottakring, Ludo-Hartmann-Platz 7, 1160 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Sonja Siegert aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.