„Grenzbewegungen“ - erste Gruppenausstellung zum Jahresthema 2016 im Club International!

Am 16. Februar wird im Ottakringer OFFSPACE Club International C.I. die erste von drei Gruppenausstellungen zum Jahresthema 2016 „Grenzen überschreiten… in Bewegung sein“, eröffnet, für die Ursula Pfeiffer vom Verein kunst-projekte als Kuratorin verantwortlich ist. Die erste Werkschau vereint äußerst spannende, außergewöhnliche Positionen von zehn international tätigen Künstlerinnen und Künstlern.
GRENZ_BEWEGUNGEN Werkschau 1_3 LINK
Cristina ALBUQUERQUE
Herbert BAUER
Vjekoslav BORIC
Evelyn DOLL
Ingrid HALTER
Ronald HOFSTÄTTER
Edith METZNER
Christoph UIBERACKER
Alexandra Maria WEINBERGER
Waltraud ZECHMEISTER
Ausgangsbasis für das Ausstellungskonzept sind der permanente Wandel und die Veränderungsprozesse, denen wir in unserer schnelllebigen Gegenwart ausgesetzt sind. Das Überschreiten von physischen oder psychischen Grenzen, sei es durch Flucht, sei es durch Höchstleistungen auf verschiedenen Gebieten, spielt ebenfalls eine Rolle. Das Thema „Bewegung“ manifestiert sich dabei sowohl in den Inhalten der gezeigten Kunstwerke als auch in ihrer vielfältigen technischen Umsetzung in Malerei und Fotografie.
Die Ausstellung kann bis Ende März bei freiem Eintritt täglich von 10-2 Uhr früh besichtigt werden. Abseits der Vernissage finden auf Anfrage Führungen und Hintergrundgespräche mit den Künstlerinnen und Künstlern und der Kuratorin statt.

Wann: 16.02.2016 19:00:00 bis 31.03.2016, 23:00:00 Wo: Cafe Club International C.I., Payergasse 14, 1160 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

::kunst.projekte" der [galerie]studio38 aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.