Kritischer Zustand
2-jähriges Mädchen nach Fenstersturz im Tiefschlaf

Das 2-jährige Mädchen aus Ottakring wurde nach ihrem Fenstersturz in Tiefschlaf versetzt. (Symbolfoto)
  • Das 2-jährige Mädchen aus Ottakring wurde nach ihrem Fenstersturz in Tiefschlaf versetzt. (Symbolfoto)
  • Foto: Anouk Van Houts on Unsplash
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Gestern stürzte ein Kleinkind in Ottakring aus einem Fenster. Entgegen den ersten Meldungen handelt es sich um ein Mädchen und nicht um einen Buben. Der Zustand des Mädchens ist nach Informationen der Polizei "kritsich-stabil".

OTTAKRING. Beim Sturz aus dem zweiten Stock wurde das Mädchen lebensgefährlich verletzt. Wie der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) heute mitteilte, befindet sich das 25 Monate alte Mädchen auf einer Intensivstation und wurde in künstlichen Tiefschlaf versetzt. 

Kind abgestürzt, Mutter in der Küche

Das Mädchen dürfte unbemerkt auf ein unmittelbar vor dem Fenster stehendes Sofa und weiter auf das Fensterbrett geklettert sein. Von dort stürzte es in die Tiefe. Die 26-jährige Mutter befand sich zum Unfallzeitpunkt in der Küche. Ein 16-jähriger Jugendlicher hielt sich mit einem weiteren Kleinkind in einem anderen Zimmer der Wohnung auf.

Im Hof wurde das herabgestürzte Kind von einem 7-jährigen Mädchen bemerkt. Ihre herbeigerufene Mutter setzte die Rettungskette in Gang.

Blicke von Schaulustige

Die Polizei war damit beschäftigt, den Einsatzort abzusichern und auch vor den Blicken der zahlreichen Schaulustigen abzuschirmen. Die notfallmedizinische Versorgung wurde von mehreren Teams der Berufsrettung Wien durchgeführt und das schwer verletzte Mädchen anschließend vom Wiener Rettungshubschrauber Christophorus 9 in ein Krankenhaus geflogen.

Die Kindsmutter nach strafrechtlichen Bestimmungen (§ 92 Abs. 2 StGB - Quälen oder Vernachlässigen unmündiger, jüngerer oder wehrloser Personen) angezeigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen