De Yppies spielen auf

De Yppies in kleinerer Besetzung bei einem Fest in der Nordzeile des Yppenmarkts.
3Bilder
  • De Yppies in kleinerer Besetzung bei einem Fest in der Nordzeile des Yppenmarkts.
  • Foto: cris->x
  • hochgeladen von Sabine Ivankovits

Der Yppenmarkt hat bereits seine Musiker.

(siv). Jeden Samstag Nachmittag freuen sich die Anrainer der Nordzeile, dass die Bio-Standler der Arge Rosenauerwald ihren Laden schließen. Dann tauschen sie Gurken, Paprika und Äpfel gegen Gitarre, Akkordeon, Keyboard und Co. Und verwandeln sich vom Standler in "de Yppies" - Wiens einzige Marktband.

Musik für Feiern
"Die meisten von uns haben immer schon Musik gemacht", erzählt Thomas Anderl, einer der Standler und Musiker. "2009 haben wir dann 'de Yppies' gegründet, aus dem Gedanken heraus, dass wir immer wieder eine Band für Festl brauchen."

Etwa zwölf Mitglieder zählt die Band, die Besetzung wechselt immer wieder. "Das Tolle ist, dass wir eine offenen Band sind, wo immer wieder Musiker dazukommen."

Geprobt wird nicht nur samstags, sondern auch am Mittwoch, direkt im Marktstand oder im Gastgarten des Lokals gegenüber - solange es nicht weniger als 15 Grad hat.

Von Blues zu Klezmer
"Begonnen haben wir mit Blues", so Anderl. "Irgendwann hat uns jemand Klezmer Musik beigebracht. Wir spielen auch Gipsy Musik. Unsere Musik hat etwas Integratives. Das Schöne ist, dass sich auch niemand von den Anrainern über unsere Proben beschwert. Im Gegenteil, da werden Fenster geöffnet oder die Leute kommen vor den Laden um zuzuhören."

Geld verdienen "de Yppies" nicht mit ihrer Musik, "aber es macht jede Menge Spaß!"

Infos: www.arge-rosenauerwald.at

Autor:

Sabine Ivankovits aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.