Hasnerstraße als Radl-Paradies

Studentin Cathy Schneider wünscht sich Vorrang für Radler in der Hasnerstraße – sie fährt dort jeden Tag.
  • Studentin Cathy Schneider wünscht sich Vorrang für Radler in der Hasnerstraße – sie fährt dort jeden Tag.
  • hochgeladen von Andrea Peetz

(ah). Fahrverbot für den PKW-Durchzugsverkehr und Vorrang für Radler – das zeichnet eine fahrradfreundliche Straße aus. In der Hasnerstraße soll dies bald möglich sein.
Raumplanung-Studentin und Anrainerin Cathy Schneider (19) meint: „Die Hasnerstraße wäre perfekt dafür durch ihre Anbindung an die U3. Außerdem ist sie angenehm zu befahren, da sie keine großen Steigungen hat.“

Rot-Grüne Unterstützung
Unterstützt wird die Forderung von den Ottakringer Grünen: „Das wäre ein weiterer Schritt in Richtung Optimierung des Radverkehrs im Bezirk“, meint Klubobmann Joachim Kovacs.
Auch die Bezirksvorstehung steht dem Projekt positiv gegenüber: "Die Abstimmungsgespräche laufen gut, geklärt werden müssen nur noch Details", so SPÖ-Bezirkschef Franz Prokop.
Dies wird auch vom Büro der zuständigen Stadträtin Maria Vassilakou bestätigt: Mit einem definitiven Projekt-Plan für die fahrradfreundliche Straße rechnet man in einigen Wochen, so ein Sprecher.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen