Lkw beschädigt Oberleitung: Mehrere Straßenbahnlinien werden kurz geführt

Die Linie 44 ist eine von vier Straßenbahnlinien, die derzeit nur eingeschränkt verkehren.
  • Die Linie 44 ist eine von vier Straßenbahnlinien, die derzeit nur eingeschränkt verkehren.
  • Foto: Zinner/Wiener Linien
  • hochgeladen von Christine Bazalka

WIEN. Ein Lkw-Fahrer, berichten die Wiener Linien, hat im Bereich Huttengasse 13 eine Oberleitung erwischt und stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Folge sind Behinderungen auf mehreren Linien.

Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr wurde an der Behebung des Schadens bereits gearbeitet - wie lange es dauern wird, bis der durchgängige Betrieb wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar.

Folgende Linien sind von der Störung betroffen:

• Die Linie 10 wird zweigeteilt: Sie verkehrt nur zwischen Unter St. Veit und Baumgarten sowie zwischen Dornbach und Johann Nepomuk Berger Platz.

• Die Linie 44 kann nur zwischen Schottentor und Johann Nepomuk Berger Platz fahren.

• Bei der Linie 49 ist nur ein zweigeteilter Betrieb zwischen Hütteldorf und Breitensee S-Bahn S sowie Ring, Volkstheater und Westbahnhof möglich.

• Die Linie 46 ist im Bereich Ottakring ebenfalls fahrtbehindert.

Die Wiener Linien empfehlen, auf die U-Bahnen auszuweichen: In der Nähe verkehrt die Linie U3, am Gürtel die Linie U6. Außerdem gibt es die Möglichkeit, auf die S45 auszuweichen.

Aktuelle Informationen gibt es auch am Facebook-Account der Wiener Linien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen