Nachbarschaftshilfe Ottakring

Die Coronakrise Mitte März hat uns alle sehr hart getroffen. Es kam zu einem Lockdown von mehreren Wochen und man hörte immer wieder wie die Zahlen gestiegen sind. Dann kam der Punkt wo die Infektionen sanken und schon sehr niedrig waren, doch in den letzten Wochen gehen die täglichen Neuinfektionen, sowie die Zahl der aktuell Infizierten wieder in die Höhe und dies stellt, wie ich finde auch ein Problem für die Risikogruppe dar. 

Daher habe ich mich entschlossen, dass ich Personen die in Ottakring leben und der Risikogruppe angehören helfen möchte, indem ich für sie eine Einkaufshilfe anbiete.

Doch zuerst möchte ich mich noch kurz vorstellen.

Mein Name ist Felix und ich bin noch Schüler, möchte meine Ferien und falls möglich auch die Zeit danach sinnvoll nützen und mich sozial engagieren. Deshalb habe ich mich eben dazu entschlossen, dass ich Ihnen der Risikogruppe helfen möchte. 

Hat die Hilfe einen bestimmten Namen
Meine Hilfe läuft unter dem Namen "Nachbarschaftshilfe 1160", weil ich finde das man mit diesem Titel sehr gut erkennt worum es  geht, was ich mache. Aber ich mache diese Hilfe alleine und nicht mit anderen Personen gemeinsam. 
Hinweis: Ich bin eine Privatperson, die "Nachbarschaftshilfe 1160" ist keine Organisation, Unternehmen oder sonstiges gewerbliches. 

Ablauf
Der Service ist völlig kostenlos. Sie bezahlen einzig den Einkauf. 

  1. Sie melden Sich bei mir, dass Sie Unterstützung brauchen
  2. Geben mir Ihre Adresse
  3. Wenn ich bei Ihnen bin legen Sie mir die Einkaufsliste & Geld (in Kuvert) vor die Tür
  4. Ich gehe Einkaufen in maximal 2 Geschäfte für Sie pro Auftrag
  5. Nachdem ich fertig eingekauft habe komme ich zu Ihnen nach Hause und stelle Ihnen den Einkauf in einem Papiersackerl vor die Tür (inkl. Rückgeld)
  6. Sie nehmen es an (Einkauf und Rückgeld)

Sollten Sie der Risikogruppe angehören, so können Sie sich hier über meine Hilfe informieren:

-) www.nachbarschaftshilfe-1160.webnode.at
-) www.facebook.com/nachbarschaftshilfe1160

oder Sie senden mir eine Mail an felixzych.nachbarschaft@gmail.com 

Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Facebook-Seite oder auf der Website, die oben unter Punkt 1) und Punkt 2) angegeben sind. 

Mir ist bewusst, dass dies in einer gewissen Form einen Werbeaufruf darstellt, dennoch würde ich bitten dies zu tolerieren, da ich denke, dass dies eine Sache im guten Sinne ist. 

Vielen Dank!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen