Parkpickerl: Entscheid in Sicht

Die Ottakringer SPÖ (am Bild Parteichefin Susanne Haase) setzte auf Bürgerveranstaltungen zum Parkpickerl.
  • Die Ottakringer SPÖ (am Bild Parteichefin Susanne Haase) setzte auf Bürgerveranstaltungen zum Parkpickerl.
  • hochgeladen von Andrea Peetz

(ah). Das Parkplatz-Dilemma erhitzt die Gemüter: 700 Besucher waren bei den Informationsveranstaltungen des Bezirks anwesend. Eine Tendenz zum Thema Parkpickerl gebe es laut SPÖ-Bezirkschef Franz Prokop bei den Ottakringern jedoch keine: „Von ‚Alles ist verparkt‘ bis zu ‚Ich finde immer einen Parkplatz‘ war alles dabei.“

Diskussion über Grenze
Eine Entscheidung über die Einführung gibt es daher noch nicht, Bezirkschef Prokop will erst die Ergebnisse der Info-Wochen in den Nachbarbezirken Penzing und Hernals abwarten. Noch im März jedoch soll der Entschluss über das Parkpickerl gefasst sein.
Fix ist für den Ottakringer Bezirksvorsteher bisher nur eines: Sollte das Pickerl kommen, dann werde die Grenze sicher nicht bei der Vorortelinie gesetzt. Wahrscheinlich werde man sogar über die Linie Maroltingergasse–Sandleitengasse hinausgehen, so Franz Prokop.

Autor:

Andrea Peetz aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.