Wegen NS-Vergangenheit des Namensgebers: Umbenennung für Pschorngasse gefordert

Die Pschorngasse soll laut Joachim Kovacs (Die Grünen) nach der österreichischen Autorin Adele Jellinek benannt werden.
  • Die Pschorngasse soll laut Joachim Kovacs (Die Grünen) nach der österreichischen Autorin Adele Jellinek benannt werden.
  • Foto: Grüne Ottakring
  • hochgeladen von Andrea Hörtenhuber

159 historisch belastete Straßennamen hat eine Historikerkommission in Wien ermittelt, 28 davon weisen einen "intensiven Diskussionsbedarf" auf. In Ottakring fällt die Pschorngasse darunter: Benannt ist sie nach Mundartdichter Karl Pschorn, Mitglied der NSDAP und des NS-Lehrerbundes.

Autorin als Namenspatin

"Einer solchen Person darf kein Raum zur Ehrung gegeben werden", so Grünen-Chef Joachim Kovacs. Die Straße soll stattdessen künftig nach Adele Jellinek benannt werden, einer österreichischen Schriftstellerin und Opfer der NS-Diktatur.

Bereits einmal wurde von den Grünen im Bezirk eine Straßenumbenennung gefordert: Der Josef-Weinheber-Platz bekam zwar schlussendlich keinen neuen Namen, aber im Juni dieses Jahres ein Zusatzschild. Dieses klärt über die NS-Vergangenheit des Namensgebers auf: Weinheber war NSDAP-Mitglied und NS-Dichter.

Kommission entscheidet

SPÖ-Bezirksvorsteher Franz Prokop schließt eine Umbenennung nicht aus: Gemeinsam mit der Historikerkommission werde in den nächsten Monaten diskutiert, ob eine Umbenennung oder eine Zusatztafel am sinnvollsten sei. "Auf jeden Fall werde ich mich für eine Lösung – wie auch bereits am Josef-Weinheber-Platz – einsetzen, da die Aufarbeitung der Thematik von großer Bedeutung ist", so Franz Prokop.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen