Bezirksmuseum Ottakring
Werkschau der Künstlerin Gerlinde Stich

Gerlinde Stich beschäftigt sich in ihren Graphiken und Malereien intensiv mit Formen und Strukturen.
9Bilder
  • Gerlinde Stich beschäftigt sich in ihren Graphiken und Malereien intensiv mit Formen und Strukturen.
  • Foto: Noël Gaar
  • hochgeladen von Noël Gaar

Reise durch lebenslanges Schaffen: Neue Ausstellung über Künstlerin Gerlinde Stich im Bezirksmuseum. Die Ausstellung kann noch bis 3. März 2019 eintrittsfrei besichtigt werden.

OTTAKRING. Schon als Kind war es Gerlinde Stich ein dringendes Bedürfnis, sich künstlerisch auszudrücken. "Im Zeichnen und Malen habe ich früh mein Ventil gefunden und begann zuerst unaufhörlich zu kritzeln", so Stich.

Im Bezirksmuseum Ottakring wurde jetzt eine Ausstellung von der Künstlerin eröffnet. Stichs Werkschau zeigt Auszüge aus ihrer gesamten künstlerischen Schaffensperiode. Motive wie Mensch, Natur und Architektur finden sich in ihren abstrakten bis figurativen Kohlezeichnungen, Aquarellen und Acrylmalereien wieder. Die Künstlerin befasst sich intensiv mit Strukturen und „inneren und äußeren Seelenlandschaften“.

25 Jahre im 16. Bezirk

Gerlinde Stich lebt mittlerweile schon seit einem Vierteljahrhundert in Ottakring. Von den ersten Kritzeleien wurde ihre Formensprache bald figurativer, bis alles wieder in der Abstraktion landete, um die unmittelbaren Eindrücke „auf den Punkt zu bringen“, schildert sie den Vorgang. Besonders von den Surrealisten wie Salvador Dalí ist sie beeindruckt und beeinflusst.

Die Malerin, die auch Raumplanung und Stadtordnung studierte, reiste für ihre künstlerische Tätigkeit unter anderem quer durch Europa, Afrika und Vorderasien. Seit 1990 ist sie Mitglied der Gemeinschaft bildender Künstler Wien und gegenwärtig dortige Vizepräsidentin.

Das Museum am Richard-Wagner-Platz 19b ist jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Die Ausstellung kann noch bis 3. März 2019 kostenlos besichtigt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen