Alberto Acosta zu Gast in der Volkshochschule Ottakring

Am Freitag, den 29. Mai 2015 um 19:00 Uhr ist der ecuadorianische Wissenschafter und Politiker Alberto Acosta zu Gast in der Volkshochschule Ottakring. Nach einem Impulsreferat zu seinem aktuellen Buch „Buen vivir – Vom Recht auf ein gutes Leben“ diskutiert er am Podium u.a. mit Alexandra Strickner (Obfrau ATTAC Österreich) und Ulrich Brand (Professor für Internationale Politik, Universität Wien) und beantwortet Fragen aus dem Publikum.

Mehr Info: www.vhs.at/ottakring

Wann: 29.05.2015 19:00:00 Wo: VHS Ottakring, Ludo-Hartmann-Platz 7, 1160 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen