02.10.2016, 18:25 Uhr

Brombeerspinner

Den Brombeerspinner bekommt man kaum zu Gesicht, wohl aber im Herbst die erwachsenen Raupen. Die Männchen dieser Nachtfalterart fliegen am Tage in wildem Flug durch die Gegend - es ist fast unmöglich, sie einzufangen, um eine genaue Artbestimmung vorzunehmen.
Der Brombeerspinner (Macrothylacia rubi) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Glucken (Lasiocampidae).
Die Falter fliegen in einer Generation von Mitte Mai bis Juli. Die Raupen findet man ab August und nach der Überwinterung bis April
1
1
1
1
2
1
1
2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
3 Kommentareausblenden
26.926
Christine Stocker aus Spittal | 03.10.2016 | 15:49   Melden
2.591
Kathi Jelinek aus Mistelbach | 03.10.2016 | 17:51   Melden
9.349
Isabel k. aus Wolfsberg | 03.10.2016 | 18:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.