08.06.2017, 23:38 Uhr

Der Bläuling

Die Bläulinge (Lycaenidae) sind eine Familie der Schmetterlinge (Tagfalter).
Viele Männchen der europäischen Arten haben blau gefärbte Flügeloberseiten, daher der Name.
Die Lebensräume dieser wärmeliebenden Art sind magere Wiesen und Böschungen, bevorzugt am Rand von Weinbaugebieten.
Die Raupe lebt hauptsächlich auf der Buntkronwicke.
Er fliegt in zwei bis drei Generationen.
13
1
1
2
1
1
2
2
1
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentareausblenden
4.397
Alois Braid aus Schärding | 09.06.2017 | 00:50   Melden
27.296
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 09.06.2017 | 04:40   Melden
22.561
Alfons Lepej aus St. Veit | 09.06.2017 | 08:41   Melden
153.737
Birgit Winkler aus Krems | 09.06.2017 | 11:02   Melden
3.652
Ottilie Ebner aus Brigittenau | 09.06.2017 | 14:09   Melden
65.992
Poldi Lembcke aus Ottakring | 09.06.2017 | 21:11   Melden
3.843
Kathi Jelinek aus Mistelbach | 10.06.2017 | 18:45   Melden
2.106
Arnulf Aichholzer aus Villach | 23.06.2017 | 09:49   Melden
2.106
Arnulf Aichholzer aus Villach | 23.06.2017 | 09:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.